Sauerkrautlasagne mit Ente und Dörrobst in Rote Beete Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 16 Nudelblätter
  • 200 g Entenbrust (geräuchert)
  • 2 EL Walnüsse
  • 300 g Sauerkraut
  • 200 g Schinken
  • 250 ml Weisswein
  • 10 Dörrpflaumen
  • 3 EL Crème fraîche
  • 1 Teelöffel Majoran
  • Zucker, Sossenbinder, Salz

Das Sauerkraut (vorgekocht, Dose) mit dem Weisswein und den Gewürzen zubereiten. Die Dörrpflaumen fein hacken und zu dem Kraut Form. In der Zwischenzeit die Nüsse rösten und grob hacken. Jetzt die Crème fraîche hinzfügen und ein weiteres Mal zum Kochen bringen, ganz am Schluss den gehackten Majoran dazu.

Die Entenbrüste in schöne Streifchen schneiden, auf ein Backblech legen und im aufgeheizten Herd (bei 160 C° ca. 5 min) abschieben, so dass sie gut warm werden.

Die Nudelblätter im Salzwasser max. 4-5 min machen, folgend in ein kleines bisschen Wasser und Butter ziehen. Dann auf einem Teller schichtweise anrichten, 1 Nudelblatt, ein kleines bisschen von dem Kraut, 3-4 Scheibchen Entenbrust und noch mal ein Nudelblatt. alles zusammen dreimal wiederholen, mit einem Nudelblatt bedecken und oben drauf den Schwarzwälder Schinken Form. Die Walnüsse anrösten und zum Sauerkraut Form.

Die Sossenzutaten: 1EL Rote Beete aus dem Glas, 1EL Krem Fraiche, 1EL Balsamessig, 1TL Honig Vorbereitung:

Rote Rüben würfelig schneiden und mit Balsamessig, Honig und ein wenig Fond aus dem Glas aufwallen lassen. Mit Krem Fraiche durchrühren und über die fertig angerichtete Lasagne tröpfeln.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkrautlasagne mit Ente und Dörrobst in Rote Beete Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche