Sauerkrautlasagne Italienischer Alptraum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Rote Paprikas (ss 200g, in Streifchen)
  • 2 Schalotten (gewürfelt)
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Paradeismark
  • 125 ml Apfelsaft (naturtrüb)
  • 200 g Crème fraîche
  • 200 g süsses Schlagobers
  • Sm Salz
  • Sm Pfeffer
  • 100 g Emmentaler (gerieben)
  • 200 g Lasagneblätter
  • 500 g Sauerkraut (frisch)

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Lasagneblätter nach Packungsanleitung vorbereiten, Sauerkraut zerpflücken.

Schalotten in Butter glasig weichdünsten. Das Paradeismark sowie das Sauerkraut und die Paprika hinzufügen und kurz mitandünsten. Mit Apfelsaft, naturtrueb löschen und bei geschlossenem Deckel 15 min gardünsten.

Crème fraîche und süsses Schlagobers hinzufügen und das Ganze mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Lasagne-Platten und das Sauerkraut abwechselnd in eine gefettete Auflaufform (oder Auflaufform, dann genügen insgesammt 3 Lasagneschichten) schichten, dabei muss sowohl die oberste als ebenso die unterst Lage aus ein kleines bisschen Sauce bestehen. Mit geriebenem Emmentaler überstreuen und im Herd 30-40 min backen.

wer's ein kleines bisschen edler mag, tauscht den Apfelsaft gegen Weisswein und die süsses Schlagobers gegen saure.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkrautlasagne Italienischer Alptraum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche