Sauerkrautkuechle mit Specksauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die Sauerkrautkuechle::

  • 400 g Erdäpfeln
  • 1 Schalotte
  • 1 Teelöffel Butter
  • 100 g Sauerkraut, frisch aus dem Fass
  • 50 ml Gemüsesuppe
  • 2 EL Mehl
  • 2 Eidotter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Butterschmalz (eventuell mehr)

Sauce:

  • 1 Zwiebel
  • 40 g Bauchspeck (geräuchert)
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 200 ml Rindsuppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)

Erdäpfeln machen, abschälen und abkühlen. Die Schalotte abschälen, klein schneiden und in einem kleinen Kochtopf mit 1 Tl Butter anschwitzen. Sauerkraut dazugeben, klare Suppe aufgießen und etwa 15 Min. bei milder Hitze weichdünsten. Daraufhin das Sauerkraut ein kleines bisschen abkühlen, in ein Geschirrhangl Form und gut auspressen.

Die Erdäpfeln fein raspeln. Erdäpfeln, ausgedrücktes Dotter, Mehl, Sauerkraut, ein kleines bisschen Salz und Pfeffer dazugeben. Alles gut mischen. In einer Bratpfanne mit Butterschmalz aus der Menge kleine Küchle zu Ende backen.

Für die Sauce die Zwiebel von der Schale befreien und klein schneiden, Speck fein würfeln.

In einem Kochtopf mit 1 El Butter die Zwiebel anschwitzen, mit Mehl bestäuben. Rindsuppe hinzufügen und alles zusammen gut durchrühren, Speck dazugeben und unter Rühren die Sauce in etwa 6 Min. leicht wallen. Mit einem Mixstab leicht zermusen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Petersilie abbrausen, trockenschütteln, klein hacken und unter die Sauce vermengen.

Die Sauerkrautkuechle mit der Sauce anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkrautkuechle mit Specksauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte