Sauerkrautkuchen mit Schafskäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 800 g Sauerkraut
  • 3 Knoblauchzehen (gewürfelt)
  • 12 EL Öl
  • 250 g Weintrauben
  • 250 g Schafskäse (gewürfelt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Küchenkräuter der Provence
  • 1 Prise Zucker ((1))
  • 250 g Topfen (mager)
  • 7 EL Milch; vielleicht bis 1/7 mehr
  • 450 g Mehl
  • 1 EL Zucker ((2))
  • 1 Pk. Backpulver
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • Fett (für das Blech)
  • 150 g Sauerrahm
  • 3 Eier

1 Kuchen ergibt zirka 20 Stückchen.

Sauerkraut mit einer Gabel auseinanderrupfen. Knoblauchwürfel in 1/6 des Öls andünsten, Sauerkraut dazugeben und bei geschlossenem Deckel 10 min weichdünsten.

In der Zwischenzeit Trauben von dem Stielansatz pflücken und Schafskäse in Stückchen schneiden.

Sauerkraut mit Salz, viel Pfeffer und der Hälfte Gewürzmischung und Zucker (1) nachwürzen und auskühlen (Angaben jeweils jeweils Kuchen).

Topfen, über gebliebenes Öl, Milch und Zucker (2) durchrühren. Die Hälfte des Mehls mit dem Knethaken des Handrührers unterziehen. Restliches Mehl und Backpulver vermengen und unterkneten. Den Teig auf wenig Mehl auswalken und auf ein gefettetes Blech legen. Sauerrahm und Eier mixen. Sauerkraut, Schafskäse und Trauben einrühren und auf den Teig gleichmäßig verteilen. Mit restlicher Gewürzmischung überstreuen.

Im aufgeheizten Backrohr bei 200 Grad / Umluft 175 Grad / Gas Stufe 3 zirka 35 Min. backen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Sauerkrautkuchen mit Schafskäse

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 10.05.2015 um 17:46 Uhr

    sicher gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche