Saürkrautflan Im Porree-Schlagobers-Bett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Sauerkraut
  • 50 g Butter
  • 1 Eidotter
  • 200 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zitrone (ungespritzt); ein klein bisschen abgeriebene Schale davon
  • 1 Eiklar
  • 300 g Porree
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 1 Senf (mild)

Zum Ausbuttern Der Förmchen:

  • Butter

Das Sauerkraut grob hacken und etwa 30 g Butter 20 Min. bei kleiner Flamme im zugedeckten Kochtopf weichdünsten. Die Hälfte im Handrührer zermusen, Eidotter und 4-5 El Schlagobers hinzfügen. Restliches Sauerkraut untermengen, mit Salz, Pfeffer und der abgeriebenen Zitronenschale würzen. Das Eiklar steif aufschlagen und unterziehen. Kleine Förmchen gut mit Butter ausstreichen, Krautmasse hineingeben und bei geschlossenem Deckel im Wasserbad bei 225 °C im aufgeheizten Backrohr etwa 25 Min. ziehen. Das Weisse von dem geputzten Porree abschneiden und im Rest der Butter weichdünsten. Die Gemüsesuppe aufgießen und bei geschlossenem Deckel etwa 10 Min. weich gardünsten. Durch ein Sieb passieren, zurück in den Kochtopf gießen, den Rest dem Schlagobers untermengen und leicht kochen. Mit Salz, Pfeffer und Senf nachwürzen. Das Grüne des Lauchs in feine etwa 5 cm lange Streifchen schneiden. In die Soße Form und etwa 5 Min. ziehen. Die Lauchsosse auf Teller gleichmäßig verteilen, den Flan daraufstürzen.

Dazu passt:

Lachsschinken.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Saürkrautflan Im Porree-Schlagobers-Bett

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche