Sauerkrauteintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfeln
  • Salz
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 1 Teelöffel Öl
  • 2 EL Zucker
  • 400 g Sauerkraut
  • 750 ml Gemüsesuppe
  • 250 g Putenbrust (geräuchert)
  • 1 Pfefferschote (rot)
  • 1 Bund Dille
  • 150 g Vollmilchjoghurt
  • Pfeffer

Zubereitung:

  • 50 Min.

Q U E L L E:

  • Erfasst von K-H. Boller am Montag 24. Januar 2005

Dank geräucherter Putenbrust schlank und deftig zugleich Erdäpfeln abschälen, würfeln und in kochend heissem Salzwasser 10 min gardünsten. Frühlingszwiebeln reinigen, das Weisse und Hellgrüne in schmale Scheibchen schneiden und die Hälfte im heissen Öl glasig weichdünsten. Zucker darüber streuen und unter Rühren zerrinnen lassen. Sauerkraut dazugeben, kurz andünsten und mit der klare Suppe auffüllen. Zugedeckt bei geringer Temperatur 20 min gardünsten.

Putenbrust würfeln. Pfefferschote der Länge nach aufschneiden, entkernen und in Ringe schneiden. Beides mit den übrigen Frühlingszwiebeln zum Kraut Form und S Min. Offen mitgaren. Dill klein schneiden und mit Joghurt, Salz und Pfeffer durchrühren. Den Eintopf mit Salz und Pfeffer herzhaft würzen und mit dem Dill-Joghurt zu Tisch bringen.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkrauteintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche