Sauerkrautdoener Mit Lammfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Lammfleisch aus der Keule bzw. der Hüfte ohne Knochen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rapsöl
  • 2 Teelöffel Paprikapulver (edelsüss)
  • 2 Chilischoten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Thymian
  • 2 EL Oregano
  • 300 g Frisches Weinsauerkraut
  • 1 md Zwiebel
  • 1 Paprika
  • 0.5 Salatgurke
  • 150 Vollmilchjoghurt
  • 250 g Topfen (mager)
  • 2 sm Fladenbrote

Das Lammfleisch von Sehnen und Haut befreien und in fingerlange Streifchen schneiden. Das Fleisch mit ein klein bisschen Paprika, Chili, Rapsöl, 2 Knoblauchzehen, den Kräutern, Salz und Pfeffer einmarinieren und wenigstens eine halbe Stunde durchziehen. Jetzt in einer flachen Bratpfanne anbraten und das Sauerkraut, die Zwiebeln und die Paprikawürfel einrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

In der Zwischenzeit die Gurke grob reiben, leicht mit Salz würzen, 10 min ziehen, dann gut auspressen. Mit dem restlichen Knoblauch, Joghurt und Topfen durchrühren. Wenn nötig, mit Salz und Pfeffer nachschmecken.

Das Fladenbrot aufschneiden und im Herd oder auf dem Bratrost kross rösten und mit dem Fleisch befüllen. Mit der Gurkensauce zu Tisch bringen.

Tipp:

Besonders Öl ist für eine Fleischmarinade wichtig, da es das Fleisch mürbe macht.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkrautdoener Mit Lammfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche