Sauerkrautcremesuppe mit Heilbutt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Butter
  • 1 sm Apfel, mild (bspw. Golden Delicious oder evtl.
  • Jonagold)
  • 400 g Sauerkraut
  • 250 ml Weisswein (oder Apfelsaft)
  • 200 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 2 Lorbeerblätter
  • klare Suppe, vielleicht
  • 350 g Fischfilet (am liebsten von dem Heilbutt)
  • 1 Kräuterstrauss (Estragon, Petersilie, Kerbel,
  • Schnittlauch, Liebstöckel

Ein verblüffendes Gericht, eine kremig-sanfte Suppe, in der man den Wohlgeruch von dem Kraut spürt, aber nichts von dem typischen Biss. Denn sie ist absolut glatt gemixt. Darin schwimmen Würfel von mit Kräutern paniertem Heilbutt, der so zart ist, dass er auf der Zunge zergeht. Eine elegante, sehr feine Suppe - ein Auftakt zu einem großen Menü.

Zwiebel und Knoblauch fein würfeln, in der heissen Butter schonend andünsten. Den Apfel abschälen, vierteln, von dem Kerngehäuse putzen, in feine Scheiben schneiden und mitdünsten. Schliesslich das Sauerkraut zerpflücken und zufügen. Mit Weisswein auffüllen.

Salzen, mit Pfeffer würzen, mit Cayennepfeffer und Zucker würzen. Die Crème fraîche unterziehen, Lorbeerblätter dazwischen betten und bei geschlossenem Deckel 20 min leise weichdünsten. Die Lorbeerblätter ein weiteres Mal herausnehmen.

Später mit dem Pürierstab alles zusammen zu einem glatten Püree zerkleinern. Wenn nötig, mit einem guten Schuss klare Suppe auf die gewünschte Konsistenz bringen.

In der Zwischenzeit das Fischfilet in große Würfel schneiden, sie mit Salz und Pfeffer würzen und in ausreichend fein gehackten Kräutern auf die andere Seite drehen, bis sie davon leuchtend grün überzogen sind. Unmittelbar vor dem Servieren in die kochend heisse Suppe legen, wo sie alsbald, in höchstens einer Minute, gar ziehen. In tiefen Tellern zu Tisch bringen.

Zuspeise: Dazu braucht man nichts weiter als frisches Weissbrot.

Getränk: Ein eleganter Weissburgunder oder Silvaner von dem Kaiserstuhl.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkrautcremesuppe mit Heilbutt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche