Sauerkrautauflauf 2

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Zwiebel
  • 2 Äpfel
  • 25 g Butterschmalz
  • 750 g Sauerkraut
  • 125 ml Weisswein und Apfelsaft
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 750 g Erdäpfeln
  • Salz
  • 1 Bund Petersilie
  • 75 g Käse (gerieben)
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 0.5 Rote, gelbe, grüne Paprika
  • 6 Speck (dünne Scheiben)
  • 200 g süsses Schlagobers
  • 150 g Joghurt (natur)
  • 4 Eier

Geschälte Zwiebeln und gewaschene, entkernte Äpfel grob zerkleinern und in erhitztem Butterschmalz anschwitzen. Sauerkraut hinzugeben. Wein und Apfelsaft zugiessen, mit Kümmel, Lorbeer und Thymian würzen. Das Kraut bei geschlossenem Deckel ca. eine halbe Stunde weichdünsten. Erdäpfeln abschälen, in Stückchen schneiden und als Salzkartoffeln gardünsten. Erdäpfeln abschütten, ausdampfen und durch die Presse drücken. Faschierte Pfeffer, Petersilie, Käse und Muskatnuss unter die Erdäpfeln vermengen. Gewaschenen, entkernten Paprika in Streifchen schneiden.

Paprikastreifen, Erdäpfeln und Speck locker unter das Sauerkraut vermengen und eine gefettete Gratinform Form. Schlagobers, Joghurt und Eier mixen und über den Auflauf gießen. Den Sauerkrautauflauf im auf 175 Grad vorheizten Backrohr etwa 35 Min. überbacken.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkrautauflauf 2

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche