Sauerkraut-Spätzli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 120 g Speck (gewürfelt)
  • 1 EL Butter
  • 60 g Rüebli
  • 60 g Porree
  • 60 g Knollensellerie alle gerüstet und in
  • Streifen geschnitten
  • 60 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 250 g Sauerkraut (gekocht)
  • 250 g Sauerrüben
  • 500 g Spätzli
  • 300 ml Milch
  • 180 ml Halbrahm
  • 120 g Rezenter Gruyère; oder evtl. Emmentaler fein geriebe
  • Salz
  • Pfeffer

Speckwürfeli in der Butter weichdünsten, Erbsen, Sauerkraut, Gemüsestreifchen und Sauerrüben beifügen und mitdünsten.

Spätzli, Milch und Rahm hinzfügen, unter durchgehendem Rühren bei mittlerer Hitze aufwallen lassen. Reibkäse einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipp: Nach Lust und Laune mit Schnittlauch oder evtl. Tomatenwürfeli garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Sauerkraut-Spätzli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche