Sauerkraut-Schokoladen-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

Torte:

Glasur:

  • 150 g Kochschokolade
  • 3 EL Butter
  • 90 g Sauerrahm
  • 210 g Staubzucker

Für die Sauerkraut-Schokoladen-Torte das Sauerkraut in ein Sieb geben und gut durchwaschen (2 - 3 Mal durchspülen). Fest ausdrücken und fein schneiden.

Butter, Zucker, Vanillezucker, Eier und Salz schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao versieben und abwechselnd mit dem Wasser in die Ei-Masse einrühren. Das fein geschnittene Sauerkraut unter die Masse heben.

Den Teig in eine befettete Springform geben und bei ca. 160 Grad rund eine Stunde backen (Probe mit Holzstäbchen machen).

Für die Glasur die Schokolade mit der Butter schmelzen - entweder im Wasserbad oder direkt in einem Topf am Herd, wie es leichter geht. Den Sauerrahm und den Staubzucker unterrühren. Die ausgekühlte Sauerkraut-Schokoladen-Torte damit glasieren.

Tipp

Dadurch, dass das Kraut gut durchgewaschen wird, schmeckt die Sauerkraut-Schokoladen-Torte auch nicht sauer sondern ist wunderbar saftig. Man kann das Kraut aber natürlich auch durch geriebene Äpfel ersetzen. Bei der Zubereitung der Glasur ist es gut, wenn man den Staubzucker fein siebt oder gleich Puderzucker nimmt, dann lässt sich alles leichter verrühren. Man kann die Torte auch quer halbieren und mit Marmelade füllen (sehr gut schmeckt sie mit Himbeermarmelade). Bevor man die Torte glasiert, ist es gut, wenn man sie außen mit Marmelade einstreicht, dann saugt sie die Glasur nicht so stark auf und die Glasur sieht dadurch auch schöner aus. Am besten nimmt man feine Marmelade ohne Fruchtstücke und verrührt sie mit ein bisschen Wasser, Frucht-/Zitronensaft oder Rum, dann lässt sie sich leichter streichen und es schmeckt lecker.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 1

Kommentare5

Sauerkraut-Schokoladen-Torte

  1. thereslok
    thereslok kommentierte am 12.12.2015 um 09:16 Uhr

    interessant, noch nie gehört, dass man Sauerkraut für süße Kuchen verwenden kann....

    Antworten
    • bedi
      bedi kommentierte am 15.12.2015 um 12:33 Uhr

      ich war auch verwundert aber es schmeckt wirklich super!

      Antworten
  2. Yoni
    Yoni kommentierte am 30.07.2015 um 15:26 Uhr

    super

    Antworten
  3. bedi
    bedi kommentierte am 23.07.2014 um 17:02 Uhr

    konnte ich auch nicht, aber die torte schmeckt lecker! :D

    Antworten
  4. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 23.07.2014 um 05:12 Uhr

    wow, kann ich mir gar nicht vorstellen Sauerkraut und Schokolade

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche