Sauerkraut

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 5000 g Weisskraut
  • 500 g Zwiebel
  • 75 g Unbehandeltes Meersalz

Gewürze:

  • Wacholderbeeren
  • Kümmel
  • Pfefferkörner
  • Lorbeerblätter

Das Kraut und die Zwiebeln hobeln und gemeinsam mit Salz und Gewürzen in einem irdenen Kochtopf so lange stampfen, bis ausreichend Zellsaft austritt. Der Saft sollte zirka 3cm über dem Kraut stehen. Mit ganzen Blättern bedecken, ein gut passendes Brett drauf und einen sauberen (abgekochten) Stein zum beschweren drauf. Den Kochtopf mit einem Geschirrhangl verschließen. 2 Tage bei Raumtemperatur gären, dann ab in den Keller und da zirka 6 Wochen weitergaeren.

Bessere Ergebnisse erzielt man noch mit einem speziellen Gärtopf, bei dem das Gärgut durch eine Wasserrille vor Frischluft geschützt wird, damit entsteht nicht die weisse Schicht aus Kahmhefe, die vor der Entnahme des Krauts entfernt werden soll.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkraut

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche