Sauerkraut-Puffer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für Die Puffer:

  • 600 g Erdäpfeln; groß, halbfest kochend
  • 600 g Sauerkraut; frisch oder evtl. aus der Dose
  • 3 Eier
  • 2 EL Mehl
  • 25 g Petersilie (tiefgekühlt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 g Öl

Sosse:

  • 50 g Zwiebel
  • 50 g Räucherspeck, fett
  • 1 Becher Paradeismark (70g)
  • 1 EL Mehl
  • 500 ml Rindsuppe ((Instant))
  • 2 EL Kondensmilch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Geschälte Erdäpfeln grob raspeln, gut abrinnen. Sauerkraut, Eier und Mehl vermengen. Petersilie unterziehen, mit Salz und Pfeffer würzen. In heissem Öl nach und nach 12 Puffer backen, warm stellen.

Zwiebel- und Speckwürferl ausbraten. Paradeismark dazugeben, ein kleines bisschen auskühlen. Mehl untermengen, mit klare Suppe löschen. Unter Rühren ein paar min machen. Danach Milch dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen. Die Soße zu den heissen Puffern zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Sauerkraut-Puffer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche