Sauerkraut-Paprika-Kochtopf Ha<400

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Zwiebel (ca. 120g)
  • 1 Paprika rot; klein
  • 1 Paprika grün; klein
  • 600 g Rindfleisch aus d. Keule
  • 2 EL Öl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 ml Rindfleischbrühe (Instant)
  • 1 Becher Sauerkraut (850g)
  • 400 g Erdapfel (klein)
  • Salz
  • Pfeffer

Zwiebeln abschälen und grob würfelig schneiden. Paprika reinigen, abspülen und in Streifchen schneiden. Fleisch abspülen, abtrocknen und mundgerecht würfelig schneiden. Öl in e Zwiebeln abschälen und grob würfelig schneiden. Paprika reinigen, abspülen und in Streifchen schneiden. Fleisch abspülen, abtrocknen und mundgerecht würfelig schneiden.

Öl in einem Kochtopf erhitzen und das Fleisch rundum ca. 10 min anbraten. Knoblauchzehen von der Schale befreien und klein hacken. Die gewürfelten Zwiebeln und Knob- lauch hinzufügen und kurz mitbräunen. Mit der klare Suppe löschen.

Sauerkraut mit zwei Gabeln auseinanderzupfen, mit Paprika zum Fleisch Form, alles zusammen bei mittlerer Hitze ungefähr 1 ein Viertel Stunden gardünsten. Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen und in kochend heißem Salzwasser ungefähr 20 Min. gardünsten. Eintopf mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Salzkartoffeln gesondert dazu anbieten.

Vorbereitung ungefähr 1 3/4 Stunden

Ca. 390 Kcal. Pro Einheit

Ha = Hauptspeise, Na = Nachspeise, Ge = Gebäck, Su = Suppe, Sa = Blattsalat

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkraut-Paprika-Kochtopf Ha<400

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche