Sauerkraut-Maultaschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Teig:

  • 300 g Mehl
  • 2 Eidotter
  • 2 Eier (Klasse L)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 EL Öl
  • Griess und Mehl zum Bearbeiten

Füllung:

  • 400 g Sauerkraut (frisch)
  • 100 g Speck (durchwachsen)
  • 200 g Zwiebel
  • 20 g Schweineschmalz
  • 150 ml Weisswein
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Apfel (säuerlich)
  • Zucker
  • Pfeffer
  • Salz

Ausserdem:

  • 1 Eiklar
  • 400 g Herrenpilze (frisch)
  • 40 g Butter
  • 1 EL Öl

1. Aus Mehl, Eidotter, ganzen Eiern, Salz, Öl und 1 El Wasser einen Teig machen. In Folie gewickelt ruhenlassen.

2. Sauerkraut kurz abbrausen, ein klein bisschen auspressen und grob hacken. Speck fein würfeln. Zwiebeln schälen und ebenfalls fein würfeln.

3. Schmalz erhitzen, Speck und Zwiebeln darin goldbraun rösten. Sauerkraut, Wein und Lorbeer einrühren und bei geringer Temperatur bei geschlossenem Deckel 30 Min. dünsten. Den Apfel von der Schale befreien, grob reiben, zum Kraut Form und weitere 5 Min. offen gardünsten. Mit Zucker, Pfeffer und Salz würzen Vollständig auskühlen.

4. Den Teig halbieren, jede Hälfte 6x durch die glatte Walze der Nudelmaschine (Stufe 1-6) auf die bemehlte Fläche drehen, zu Rechtecken (15x8 cm) schneiden. Die Füllung gleichmässig darauf gleichmäßig verteilen, mit Eiklar umpinseln und der Breite nach zusammenschlagen, fest glatt drücken. Auf ein mit Griess bestreutes Backblech legen.

5. Herrenpilze reinigen und vierteln. Maultaschen 8 Min. in Salzwasser gardünsten, dann abrinnen.

6. In der Zwischenzeit die Herrenpilze in einer großen Bratpfanne bei starker Temperatur ohne Fett anbraten, bis das Wasser austritt. Temperatur reduzieren und das Wasser verdampfen. Butter hinzfügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Warm halten.

7. Das Öl in einer anderen Bratpfanne erhitzen. Die Maultaschen darin von jeder Seite 30 Sekunden herzhaft rösten, mit den Pilzen zu Tisch bringen.

Nährwerte

Fett in g: 31

Kohlenhydrate in g: 48

Dauer der Zubereitung

105 Min.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkraut-Maultaschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche