Sauerkraut-Laibchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 dag Erdapfel (mehlig)
  • 5 dag Speck
  • 1 EL Öl
  • 2 EL Zwiebeln (gewürfelt)
  • 20 dag Sauerkraut (frisch)
  • 1/4 l Weisswein (trocken)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1/2 Teelöffel Kümmel (ganz)
  • 1 Ei
  • 1 EL Erdäpfelstärke (gehäuft)
  • Zucker (nach Geschmack)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Für die Sauerkraut-Laibchen die Erdäpfel weichkochen.

Die Zwiebel schälen und fein hacken.

Den Speck in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne im Öl braten. Die Zwiebel dazugeben und mitbraten.

Das Sauerkraut ein wenig auspressen und mit dem Lorbeerblatt, dem Kümmel und dem Wein in die Pfanne geben.

So lange dünsten, bis alle Flüssigkeit verdampft ist.

Die Erdäpfel abgießen, schälen und sofort durch die Erdäpfelpresse in eine Schüssel drücken. Ein wenig überkühlen lassen.

Die Erdäpfel mit dem Ei und der Erdäpfelstärke vermischen und das Sauerkraut dazu geben.

Mit Salz, Pfeffer und eventuell Zucker abschmecken.

Mit nassen Händen Laibchen formen und diese in heißem Öl herausbraten.

Zu den Sauerkraut-Laibchen passen Petersilerdäpfel sehr gut.

 

 

 

 

Tipp

Für Vegetarier lassen sie bei den Sauerkraut-Laibchen einfach den Speck weg. Würzen Sie statt dessen mit Räuchersalz.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Sauerkraut-Laibchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche