Sauerkraut-Küchlein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Eier
  • 125 ml Milch
  • Salz
  • 150 g Mehl
  • 400 g Sauerkraut, tafelfertig
  • 50 g Räucherspeck (durchwachsen)
  • Bratfett

Die Eier in eine ausreichend große Schüssel schlagen. Die Milch hineinquirlen, mit Salz würzen. Das Mehl portionsweise dazusieben und unterziehen. Ev. Noch ein klein bisschen Flüssigkeit nachgiessen. Den Teig 20 bis 30 Min. ruhen, damit das Mehl ein klein bisschen aufquillt.

In der Zwischenzeit das Sauerkraut gut abrinnen, abschneiden. Den Speck in kleine Würfelchen schneiden. Etwas Bratfett erhitzen, Speckwürferl einfüllen und kross rösten. Dem Sauerkraut zumischen.

Das Sauerkraut portionsweise in den Teig tauchen und handtellergrosse Küchlein fertig backen. Sofort heiß zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Sauerkraut-Küchlein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche