Sauerkraut-Kochtopf mit Selchkaree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 100 g Mageres Kasselerkotelett (ohne Knochen)
  • 1 sm Porree (Lauch, Stange)
  • 150 g Erdäpfeln
  • 0.5 Teelöffel (3 g) Öl
  • Salz
  • 0.5 sm Lorbeergewürz
  • 2 Wacholderbeeren
  • 300 g Sauerkraut (frisch)
  • Pfeffer
  • Gemahlener Kümmel, vielleicht
  • 2 Petersilie (eventuell mehr)

Ein köstliches Erdbeerrezept!

1. Selchkaree abtrocknen und in Würfel schneiden. Porree reinigen, abspülen und in feine Ringe schneiden. Erdäpfeln abschälen, abspülen und abschneiden.

2. Öl im Kochtopf erhitzen. Kas-seler darin herzhaft anbra-ten. Porree und Erdäpfeln kurz mitbraten. ein Viertel l Wacholder, Lorbeer, Wasser und ein klein bisschen Salz hinzufügen. Alles zum Kochen bringen und bei geschlossenem Deckel etwa 20 min auf kleiner Flamme sieden.

3. Sauerkraut grob schnei-den. Nach zirka 10 min zu den Erdäpfeln Form und mitgaren. Lorbeer und Wacholder entfernen. Eintopf mit Salz, Pfeffer und Kümmel nachwürzen. Pe-tersilie abspülen, hacken, darüber streuen.

Extra-Tipps Mit nur 17 Kalorien jeweils 100 g ist Sauerkraut ideal für die leichte Küche. Zurzeit gibts das frische Kraut direkt aus dem Fass, z. B. auf dem Wochenmarkt - genauso als Rohkost superlecker. Die Säure des Sauerkrauts verhindert das Weichkochen von Erdäpfeln.

Kraut darum erst später hinzufügen. Nur kurz gardünsten, das schont das Vit. C.

Dauer der Zubereitung: 30 Min.

300 1260 30 9 22

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkraut-Kochtopf mit Selchkaree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche