Sauerkraut im Nudelauflauf - Diabetes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Leitungswasser (gesalzen)
  • 30 dag Faschiertes
  • 60 dag Sauerkraut (mild)
  • 2 Lorbeergewürz
  • Rosmarin
  • 2 Paradeiser; evtl. d. Doppelte
  • 2 Grüne o. Rote Paprika
  • 10 dag Schlagobers; 10% Fett
  • 3 dag (1 El) Geriebenen Käse -30% Fett i.Tr.

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Die Vollkornnudeln in leicht gesalzenem Leitungswasser al dente am Herd kochen. Dann abschütten und einen kleinen Teil des Kochwassers aufheben. Spagetti abgekühlt abbrausen, abtropfenlassen.

Das Faschiertes ohne Fettzugabe in einer beschichteten Bratpfanne krossbraten.

Das Sauerkraut mit ein klein bisschen Nudelwasser 5 min bei geschlossenem Deckel mit dem Lorbeergewürz andünsten.

Sauerkraut anschliessend locker mit Faschiertes und Spagetti vermengen. It ein klein bisschen gemahlenem Rosmarin würzen. Die Paradeiser sowie die Paprikaschote in schmale Streifen schneiden und daruntermischen. In eine Gratinform ausfüllen.

mit Schlagobers übergiessen und geriebenen Käse darüberstreuen.

Im Backofen bei 220° Celsius eetwa 20 Min. überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkraut im Nudelauflauf - Diabetes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche