Sauerkraut-Hack-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Zwiebel
  • 4 EL Butterschmalz
  • 600 g Sauerkraut
  • 125 ml Weisswein
  • 1 Lorbeergewürz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Rinderhackfleisch
  • 250 g Schweinehackfleisch
  • Paprika (edelsüss, Pulver)
  • 4 EL Ketchup
  • 1 Porree (Stange)
  • 500 g gekochte, geschälte Erdäpfel
  • 50 g Parikastreifen, eingelegt
  • 8 EL Crème fraîche
  • 100 g Edamer

Zwiebeln von der Schale befreien und würfelig schneiden. 2 EL Butterschmalz erhitzen und die Hälfte der Zwiebeln darin anbraten. Sauerkraut mit einer Gabel auflockern und dazugeben. Weisswein aufgießen und Lorbeergewürz dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 15 Min. im geschlossenen Kochtopf gardünsten.

Restliches Butterschmalz erhitzen. Faschiertes darin anbraten. Zum Schluss die übrigen Zwiebeln mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika nachwürzen. Tomatenketchup unterziehen.

Porree reinigen, abspülen, in schmale Ringe schneiden. gekochte, geschälte Erdäpfel in Scheibchen schneiden.

Sauerkraut, Faschiertes und Erdäpfeln in eine gefettete Gratinform schichten. Porree und Paprikastreifen darübergeben. Crème fraîche und die Hälfte des Käses durchrühren, mit Pfeffer und Paprika würzen, über den Auflauf Form. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C (Gas - Stufe 3, Umluft - 180 °C ) eine halbe Stunde backen.

Knapp 10 Min. vor Ende der Garzeit den übrigen Käse darüberstreuen.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkraut-Hack-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche