Sauerkraut-Fisch-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Rotbarsch
  • Saft einer Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 75 g Frühstücksspeck
  • 1 Zwiebel
  • 300 g Sauerkraut
  • 125 ml Wasser
  • 1 Lorbeergewürz
  • 5 Wacholderbeeren
  • 2 Eidotter
  • 200 g Sauerrahm
  • 100 g Emmentaler (gerieben)
  • 1 Bund Petersilie

Fisch mit Saft einer Zitrone beträufeln und mit Salz und Pfeffer überstreuen.

Speck und Zwiebel in Würfel schneiden. Speck anbraten, Zwiebel hinzfügen und andünsten. Sauerkraut, Wasser und Gewürze zufügen und 20 Min. weichdünsten.

Das Kraut in eine gefettete Gratinform geben und den Fisch darauflegen. Eidotter mit Schlagobers und Käse mixen, über den Fisch gießen und die geben in dem vorgeheitzen Backrohr setzen.

E: Mitte. T: 225 °C / 15-20 min

Petersilie hacken und über den Auflauf streuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkraut-Fisch-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche