Sauerkraut-Fisch-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 1 Paprika
  • 2 EL Öl
  • 1 Becher (850 ml) Sauerkraut
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • 750 g Erdäpfeln
  • 600 g Fischfilet (z.B. Kabeljau oder Rotbarsch)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 2 Teelöffel Honig (eventuell mehr)
  • Fett (für die Form)
  • 150 g Krem legere; (Sauerrahm; 15 % Fett) oder Sauerrahm (10 % Fett)
  • 2 Glatte Petersilie

1. Zwiebel von der Schale befreien, halbieren und klein schneiden. Paprika reinigen, abspülen und in Streifchen schneiden. Beides im heissen Öl anbraten. Sauerkraut hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Offen bei starker Temperatur etwa 10 min andünsten. Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen.

2. Fischfilet abspülen, abtrocknen und in große Stückchen teilen. Mit Zitrone beträufeln. Kraut mit Honig verfeinern, in eine gefettete Auflaufform einfüllen. Fisch mit Salz würzen, darauf legen. Sauerrahm mit Paprika würzen, auf dem Fisch gleichmäßig verteilen.

3. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 200 Grad , Umluftherd: 175 Grad , Gasherd: Stufe 3) ca. 20 min backen. In der Zwischenzeit Erdäpfeln ca.

20 min machen. Petersilie abspülen, klein schneiden und über den Auflauf streuen. Erdäpfeln dazureichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkraut-Fisch-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche