Sauerkraut-Fenchel Rohkost- *

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 160 g Krebsschwänze
  • 250 g Sauerkraut
  • 120 g Fenchel
  • 80 g Apfel
  • 15 g Chilischote
  • 1.5 EL Aprikosenkonfitüre
  • 0.5 Teelöffel Pfefferkörner
  • 0.5 Teelöffel Strauchbeeren
  • 2.5 EL Himbeeressig
  • 1.5 EL Rapsöl (kalt gepresst)
  • 2 EL Apfelsaft
  • 3 EL Sauce (süss-sauer)
  • 1 sm Kräuterbutterbaguette

(*) Sauerkraut-Fenchel Rohkost mit gebratenen Chiligarnelen und Kräuterbutterbaguette Scampi am Rücken aufschneiden, Darm entfernen, reinigen.

Sauerkraut kurz erkaltet abwaschen, abrinnen, grob hacken. Chilischote in feine Rollen schneiden.

Apfelhaus ausstechen, feinblättrig scheiden. Fenchel putzen, das Grün klein schneiden, grob hacken. Zwei Pfeifen abnehmen, Stiel ausscheiden und den Rest in schmale Streifen schneiden.

Sauerkraut mit Fenchelstreifen und Apfel mischen. Marillen-Pfefferkörner, Strauchbeeren, Marmelade unterziehen. Rapsöl, Apfelsaft, Himbeeressig hinzfügen. Rohkost zirka dreissig Min. ziehen.

Beschichtete Bratpfanne mit wenig Rapsöl erhitzen, Chili kurz anziehen. Krebsschwänze dazugeben, leicht anbraten, süß-saure Sauce dazu und kurz angehen.

Kräuterbutterbaguette im Herd knusprig backen, folgend in Scheibchen aufschneiden.

Anrichten: Fenchelstreifen auf flachen Teller setzen, Rohkost darin anrichten, Krebsschwänze mit Sauce darauf gleichmäßig verteilen. Mit gehacktem Fenchelgrün überstreuen, Brotscheiben dazu anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkraut-Fenchel Rohkost- *

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche