Sauerkraut-Eintopf mit Cabanossi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Speck (durchwachsen, im Stück)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zwiebel
  • 2 Paprikas
  • 1 Becher Sauerkraut (520 g Ew)
  • 1 Teelöffel Majoran (getrocknet)
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 1 Teelöffel Paprikapulver (rosenscharf)
  • 800 ml Rindsuppe
  • 300 g Cabanossi
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zucker (eventuell mehr)

1. Den Speck schräg in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden. Den Knoblauch und die Zwiebeln schälen, die Zwiebeln der Länge nach halbieren und schräg in schmale Scheibchen schneiden. Den Knoblauch durch eine Presse drücken. Die Paprikas reinigen, vierteln und entkernen. Die Viertel in 2 cm große Stückchen schneiden. Das Sauerkraut in einem Sieb kurz abgekühlt abschwemmen und abrinnen.

2. Den Speck unter Rühren bei mittlerer Temperatur 3 Min. rösten. Paprikas, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben. Unter Rühren 2 Min. rösten. Kümmel, Sauerkraut, Majoran, Paprikapulver und klare Suppe dazugeben, bei geschlossenem Deckel aufwallen lassen und bei geringer Temperatur 10 Min. machen.

3. Die Cabanossi der Länge nach halbieren und diagonal in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden. 5 Min. vor Ende der Garzeit zum Sauerkraut Form und gemeinsam weitergaren. Den Eintopf mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und zu Tisch bringen. Dazu passt Roggenbaguette.

Nährwerte

Fett in g: 41

Kohlenhydrate in g: 5

Dauer der Zubereitung

eine halbe Stunde

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkraut-Eintopf mit Cabanossi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche