Sauerkraut-Bohnen-Eintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 120 g Zwiebel
  • 400 g Sauerkraut (Dose)
  • 20 g Butterschmalz
  • 1 Teelöffel Kümmel (ganz)
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • Muskat
  • 1 Becher Ganze geschälte Paradeiser (jeweils 500 g Ew)
  • 250 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 300 g Fleischwurst (im Stück)
  • 0.5 Bund Majoran (frisch)
  • 1 Becher Weisse Bohnen (jeweils 300 g Ew)
  • 100 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Die Zwiebeln fein in Würfel schneiden und gemeinsam mit dem Sauerkraut in einem Kochtopf im heissen Butterschmalz anschwitzen. Mit Kümmel, Paprikapulver und Muskatnuss würzen und das Ganze gut mischen.

Die Paradeiser aus der Dose mit ihrem Saft hinzfügen, das Ganze 25 Min. im offenen Kochtopf dünsten. Die Gemüsesuppe nach und nach hinzugießen.

Die Fleischwurst schälen und der Länge nach halbieren, in schmale Scheibchen schneiden. Den Majoran (bis auf ein paar Blättchen zum Garnieren) hacken, die Bohnen aus der Dose in ein Sieb schütten und abrinnen.

Die Wurst, den gehackten Majoran und die abgetropften Bohnen im Eintopf erwärmen. Das Schlagobers hinzugießen, mit Salz und Pfeffer würzen, einmal zum Kochen bringen. Mit den Majoranblättchen überstreuen und zu Tisch bringen. Dazu passt am besten Landbrot.

Zeitaufwand ca.: 40 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkraut-Bohnen-Eintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche