Sauerkraut - aus Oberfranken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Sauerkraut; am besten frisch aus dem Fass
  • 750 ml Wasser (Menge anpassen)
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 1 Teelöffel Majoran
  • 1 Lorbeergewürz
  • 4 Pfefferkörner
  • 5 Wacholderbeeren
  • 0.5 EL Schweineschmalz
  • 1 Rübe
  • 1 Brühwürfel
  • Zucker
  • Salz
  • 2 Scheiben Speck (fett)

Das Sauerkraut gemeinsam mit den Gewürzen, dem Schmalz und Wasser auf den Küchenherd setzen. Nach 20 min die grob gehobelte Rübe, die Hälfte des Brühwürfel, ein klein bisschen Zucker und Salz hinzfügen und alles zusammen wiederholt wenigstens 20 min bei mittlerer Hitze auf kleiner Flamme sieden.

Immer wiederholt umrühren, damit nichts anbrennt !

Inzwischen den Speck kleinwürfelig schneiden und auslassen, dann den Speck unter das Kraut rühren.

Eventuell mit Streuwürze beziehungsweise Essig nachwürzen, jeweils nach Wahl.

textlich angepasst

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkraut - aus Oberfranken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche