Sauerkraut-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

Für den Sauerkraut-Auflauf den Schinken fein würfeln. Die Butter in einem Topf zerlassen, mit Mehl anstäuben und eine helle Einbrenn bereiten.

Mit der Milch aufgießen, gut durchrühren, die Schinkenwürfel beigeben und etwa 15 Minuten schwach kochen lassen. Das Sauerkraut abtropfen lassen, auseinanderzupfen, in die Sauce legen.

Weitere 20 Minuten schwach kochen lassen, dann mit Zitronensaft, Essig, Muskatnuss, Salz und Pfeffer pikant abschmecken.

Das Ei unterrühren und die ganze Masse noch einmal kräftig durchrühren. Karotten putzen und in feine Scheiben schneiden.

Die Masse in eine gefettete Auflaufform füllen und mit den Karotten-Scheibchen belegen. Den Emmentaler raspeln und darauf verteilen.

Damit der Käse nicht verbrennt, sollte man ihn mit Butterflocken bestreuen. Den Sauerkraut-Auflauf im vorgeheizten Rohr auf unterer Schiene bei 200 Grad etwa 30 Minuten überbacken.

 

Tipp

Als Beilage passen zum Sauerkraut-Auflauf am besten Brat- oder Petersilienkartoffeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare5

Sauerkraut-Auflauf

  1. viy a'mon
    viy a'mon kommentierte am 05.11.2014 um 07:52 Uhr

    interessant

    Antworten
  2. spiderling
    spiderling kommentierte am 17.09.2014 um 22:19 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  3. anni0705
    anni0705 kommentierte am 27.06.2014 um 15:21 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  4. omami
    omami kommentierte am 23.02.2014 um 10:24 Uhr

    Mag ich immer wieder gerne kochen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche