Sauerkraut-Auflauf mit Senfram

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfeln
  • Salz
  • 2 md Zwiebel
  • 2 EL Butterschmalz (oder Öl)
  • 850 ml Wein-Sauerekraut
  • Pfeffer
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 1 Bund Petersilie
  • 125 ml Milch
  • 250 g Cabanossi
  • 2 Teelöffel Senf
  • 2 Eidotter
  • 2 EL Crème fraîche
  • 1 EL Honig (eventuell mehr)

Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen, in Salzwasser in etwa 25 Min. gardünsten.

Zwiebeln von der Schale befreien und klein hacken. Im heissen Butterschmalz glasig weichdünsten. Sauerkraut hinzufügen und mit andünsten. Mit Pfeffer, Lorbeer un Kümmel würzen. Ca. 15 Min. gardünsten.

Petersilie abspülen und hacken. Erdäpfeln abgissen, durch eine Kartoffelpresse drücken oder zerstampfen. Milch und Petersilie, bis auf 1 EL, unterziehen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Püree in eine gefettete Auflaufform einfüllen. Wurst in schmale Scheibchen schneiden. Mit dem Kraut mischen und auf das Püree Form.

Für die Kruste Crème, Eidotter, Senf fraîche, Honig und ein kleines bisschen Pfeffer in einer Backschüssel durchrühren. Auf das Kraut gleichmäßig verteilen.

Im aufgeheizten Backrohr ca. 10 Min. überbacken. Vor dem Servieren mit Petersilie überstreuen.

E-Küchenherd: Grad: 225

Gas: Stufe: 4

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkraut-Auflauf mit Senfram

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche