Sauerkraut an Paprikasauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Peporoni, rot und grün
  • 200 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butterschmalz
  • 2 EL Paprika (edelsüss)
  • 500 g Gekochtes Weinsauerkraut
  • 180 g Sauerhalbrahm
  • Salz
  • Pfeffer

Peporoni halbieren und Samenstand und weisse Zwischenwände entfernen. Das Fruchtfleisch in Würfelchen schneiden. Champignons blättrig schneiden, die Zwiebel klein hacken.

Butterschmalz nicht zu heiß werden und Zwiebel und Peporoni durchdünsten. Champignons und Paprika beigeben, mitdünsten, dann das Sauerkraut locker hinzfügen. Ca. Zehn Min. leicht wallen.

Sauer-Halbrahm unter das Sauerkraut ziehen und erwärmen, aber nicht mehr aufwallen lassen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Passt zu Wild, Schweinefleisch, Foulet, Bratkartoffeln, Salzkartoffeln, Kartoffelstock, Spätzli.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkraut an Paprikasauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche