Sauerkohlsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.375 kg Schweinerippchen
  • 0.125 kg Bauchspeck (geräuchert)
  • 1 l Leitungswasser
  • Salz
  • 4 Pfefferkörner
  • 4 Pimentkörner
  • 1 Lorbeergewürz
  • 0.5 Teelöffel Kümmel
  • 0.375 kg Weisskohl
  • 20 gramm Mehl
  • 0.125 l Sauerrahm

Ripperl und Speck mit dem leicht gesalzenen Leitungswasser und den Gewürzen aufsetzen und halbweich am Herd kochen. Lorbeergewürz herausnehmen, den feingeschnittenen Weisskohl einfüllen und andünsten. Kurz vor der Fertigstellung Mehl mit Schlagobers mixen, an die Fleischbrühe geben, 10 Min. durchkochen. Mjit Zucker, Essig und Salz würzen. Die Sauerkohlsuppe mit gekochten, geschälten Erdäpfeln zu Tisch geben.

Anmerkung des Autors: Dabei handelt es sich keineswegs um eine Bouillon aus Sauerkraut beziehungsweise -kraut (in Ostpreussen als Kumst bezeichnet), sondern um eine Weisskohlsuppe mit viel Fleisch, die Eintopf genannt zu werden verdient.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkohlsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche