Sauerkirschkuchen mit Guss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 500 g Schattenmorellen Weichseln vielleicht aus der Dose
  • 200 g Butter (oder Margarine)
  • 150 g Zucker
  • 1 Zitrone (Schale davon)
  • 4 Eier
  • 300 g Mehl
  • 1.5 Teelöffel Backpulver
  • Fett
  • Semmelbrösel

Buttercreme:

  • 1 Pk. Puddingpulver Sahnegeschmack
  • 500 ml Milch
  • 2 EL Zucker
  • 250 g Butter (weich)
  • 2 EL Staubzucker

Guss:

  • 500 ml Kirschsaft
  • 2 Pk. Gezuckerter roter Tortenguss

Kirschen abspülen, abrinnen und die Steine entfernen. Fett, Zucker und Zitronenschale cremig rühren. Eier nach und nach unterziehen. Mehl und Backpulver vermengen und unter die Eimasse rühren. Blech fetten und mit Semmelbrösel überstreuen. Den Teig gleichmässig darauf gleichmäßig verteilen, dann die Kirschen darauf gleichmäßig verteilen und leicht eindrücken.

Im aufgeheizten Backrohr (Elektro 200 Grad , Gas Stufe 3) zirka 20 Min. backen. Anschliessend abkühlen.

Für die Buttercreme Puddingpulver und zwei EL Milch glattrühren.

Restliche Milch zum Kochen bringen und das angerührte Puddingpulver und den Zucker untermengen. Kurz zum Kochen bringen, auskühlen und mit Folie bedecken, damit sich keine Haut bildet.

Butter und Staubzucker kremig schlagen. Pudding esslöffelweise unterziehen. Die Buttercreme auf den Kuchen aufstreichen und rund eine Stunde abgekühlt stellen.

Für den Guss Kirschsaft und Tortenguss glattrühren. Unter Rühren aufwallen lassen, kurz auskühlen und esslöffelweise auf der Buttercreme verstreichen. Nochmals 20 min abgekühlt stellen.

Kurz vor dem Servieren in Dreiecke aufschneiden.

textlich überarbeitet

Wir wünschen gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Sauerkirschkuchen mit Guss

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche