Sauerkirschkuchen badischer Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 250 g Marzipan
  • 250 g Zucker
  • 250 g Butter
  • 1 Prise Zimt (gemahlen)
  • 1 Prise Nelken (gemahlen)
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 1 Prise Salz
  • 8 Eier
  • 70 g Mandelkerne, mit Schale gemahlen
  • 125 g Biskuitbrösel
  • 125 g Mehl
  • 8 g Backpulver

Ausserdem:

  • 500 g Weichseln, entsteint

Garnitur:

  • 200 ml Schlagobers
  • 12 Weichseln mit Stielansatz
  • Staubzucker

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Für den Teig Zucker, Butter, Marzipan, Nelken, Mark, Zimt der Vanilleschote und Salz gemeinsam schlagen und die Eier nach und nach dazugeben.Das Ganze ca. 4-5 Min. gut durchrühren. Mehl und Backpulver sieben und mit den Mandelkerne und Biskuitbröseln vermengen.

Daraufhin gemeinsam unter die aufgeschlagene Menge heben.

Den Ring mit Backtrennpapier einwickeln und 1/3 der fertigen Menge in den Ring hineingeben und glatt aufstreichen. Ein weiteres Drittel in einen Spritzbeutel befüllen und an der Innenseite des Ringes zirka 3 cm breit entlang spritzen. Zur Mitte hin einen weiteren Ring mit derselben Maizena (Maisstärke) spritzen. Die entsteinten Kirschen in den entstandenen Zwischenräumen gleichmäßig verteilen. Das letzte Drittel der Teigmasse daraufgeben und glatt aufstreichen.

Bei 190 °C Ober- und Unterhitze zirka 60 Min. backen. Anschliessend gut abkühlen.

Für die Garnitur Schlagobers steif aufschlagen und in einen Spritzbeutel mit 12er Stentülle geben. Auf den Kuchen 12 Rosetten spritzen und die Kirschen auf die Rosetten setzen. Die Mitte mit ein kleines bisschen Staubzucker abstauben.

x. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkirschkuchen badischer Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche