Sauerkirschgruetze Mit Pistazien

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 ml Kirschsaft
  • 50 g Fruchtzucker
  • 200 g Weichseln (1)
  • 300 g Weichseln (2)
  • 2 Teelöffel Pfeilwurzelmehl
  • 100 g Pistazien
  • 250 g Schlagobers
  • 1 Vanilleschote (Mark davon)
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 2 EL Ahornsirup

Kirschsaft und fruchtzucker aufwallen lassen, entsteinte Kirschen (1) reingeben, bei mittlerer Hitze in wenigen min weich machen. Pürieren, durch ein Sieb aufstreichen, zurück in den Kochtopf Form. Nochmals aufwallen lassen, übrige Kirschen dazugeben, mit abgekühlt angeruehreter Maizena (Maisstärke) andicken. Pistazien einrühren, ein paar behalten.

Grütze auf Glasschälchen gleichmäßig verteilen, abgekühlt stellen. Schlagobers steif aufschlagen, nach und nach Vanillemark, Saft einer Zitrone und Sirup hinzufügen. Schlagobers über erkaltete Kirschgrütze Form.

Mit übrigen gehackten Pistazien überstreuen.

keins vorhanden, mit Speisemehl binden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Sauerkirschgruetze Mit Pistazien

  1. habibti
    habibti kommentierte am 06.06.2015 um 22:55 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche