Sauerkirschen in Kirsch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Sauerkirschen, mit Stielansatz
  • 100 ml Wasser
  • 50 g Zucker
  • 1 Teelöffel Zitronenmelisseblätter bzw. Goldmelisseblüten
  • 250 ml Kirsch

(*) Ein Rezept entspricht ein 3/4-l Glas.

Sauerkirschen abspülen, mit Küchenrolle gut abtrocknen. Stiele zur Hälfte klein schneiden. Früchte mit einer Nadel ein paarmal einstechen, in das saubere Glas befüllen.

Wasser mit Zucker zum Kochen bringen, bei großer Temperatur um die Hälfte kochen. Küchenkräuter beifügen, umrühren, abkühlen. Anschliessend absieben.

Zuckersirup mit dem Kirsch durchrühren, Glas damit auffüllen, bis die Sauerkirschen gut bedeckt sind. Gut verschließen, abgekühlt und dunkel gelagert derweil wenigstens ein Monat ziehen. Glas gelegentlich schütteln. Je länger die Früchte angesetzt sind, desto aromatischer werden sie.

Sauerkirschen mit dem Sirup zu Eis, Cremen bzw. zum Kaffee zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkirschen in Kirsch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte