Sauerkäse-Würfel in Bierteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sauerkäse-Würfel in Bierteig:

  • 200 Gramm Mehl (glatt)
  • 1/4 Liter Bier (hell)
  • 2 Stück Eidotter
  • 2 Stück Eiklar
  • 40 Gramm Butter (zerlassen)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker

Preiselbeer Schlagobers-Kren:

  • 1/8 Liter Schlagobers (geschlagen für Oberstupfer)
  • 1 EL Preiselbeermarmelade
  • Kren (frisch gerieben)

Für die Sauerkäse-Würfel in Bierteig sollte der Käse eine feste Konsistenz aufweisen. Bevorzugt wird im Reifegrad ein jüngerer Käse.

Den Sauerkäse in gleichgroße Würfel schneiden (ca. 2cm) in Mehl wälzen. Das überschüssige Mehl abklopfen und mit einem Spieß durch den Bierteig ziehen.

Im heißen Fett 160 °C - 170 °C Grad schwimmend und gold-gelb herausbacken. Auf einer Serviette abtropfen lassen.

Für den Preiselbeer-Obers-Kren einfach die Zutaten nach Gusto vermischen. Die Sauerkäse-Würfel in Bierteig mit Preiselbeeren-Obers-Kren und frischem Baguette servieren.

Tipp

Die Sauerkäse-Würfel in Bierteig schmecken besonders mit Vorarlberger Sura-Kees zubereitet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare2

Sauerkäse-Würfel in Bierteig

  1. MasterRed
    MasterRed kommentierte am 24.02.2015 um 09:37 Uhr

    Hallo Spiderling,das stimmt wohl. Darin liegt das "Geheimnis" ;-)Die Menge nach Gutdünken auswählen. Ich persönlich mag´s in sehr dünner Teigkruste und benötige so zb. das doppelte an Käse wie meine Schwiegermutter....Also einfach mal ausprobieren...bleibt Käse übrig, gibt´s den auf´s Brot ;-)

    Antworten
  2. spiderling
    spiderling kommentierte am 24.02.2015 um 08:11 Uhr

    Wie viel Käse? Der Käse fehlt bei den Zutaten

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche