Sauerfleisch, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Magerer Schweinebauch, gepökelt
  • 10 Pfefferkörner
  • 50 g Zwiebel
  • 2 Lorbeerblätter
  • 6 EL Essigessenz (25%)
  • 1000 ml Wasser
  • Salz
  • 1 Fleischbrühwürfel
  • 10 Blatt Gelatine (weiss)
  • 1 EL Essigessenz

1 kg magerer Schweinebauch, gepökelt mit 10 Pfefferkörner, 50 g Zwiebeln, 2 Lorbeerblätter, 6 El Essig-Essenz (25%), 1 Liter Wasser, Salz und 1 Fleischbrühwürfel ca. 1 Stunde gardünsten. Fleisch aus der klare Suppe nehmen, in Scheibchen beziehungsweise Stückchen schneiden. klare Suppe durch ein Sieb gießen und die eingeweichte, gut ausgedrückten 10 Blatt weisse Gelatine darin zerrinnen lassen. Fleisch in eine flache Backschüssel Form.

Die Rindsuppe nachwürzen, vielleicht noch mit 1 El Essig-Essenz nachwürzen, über das Fleisch gießen und erstarren.

Dazu: knusprige Bratkartoffeln!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerfleisch, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche