Sauerbrohde

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Rindfleisch (Bug)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Johannisbeergelee

Für die Marinade:

  • 3 Lorbeerblätter
  • 4 Wacholderbeeren
  • 500 ml Rotwein
  • 2 Teelöffel Senfkörner
  • 500 ml Essig
  • 100 g Fett
  • 200 g Zwiebel
  • 200 g Karotten
  • 100 g Sellerie
  • 1 St. Roggenbrot
  • 6 Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 3 Gewürznelken

Das Fleisch in die Sauce einlegen und etwa 2 Tage unter häufigem Wenden darin ziehen. Das Fleischstück trocken reiben, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und mit den abgetropften Zwiebeln, Karotten sowie dem Sellerie aus der Sauce anbraten. Etwas Paradeismark mit andünsten. Alles zusammen mit ein klein bisschen Sauce und dem Rotwein löschen. Das kleingebroeckelte Brot dazugeben und das Fleisch 1 ein Viertel h bei geschlossenem Deckel dünsten, dabei ab und zu ein klein bisschen von der Sauce zugiessen. Abschliessend schmeckt man mit Zucker, Salz, Pfeffer ab.Das Fleischstück herausnehmen und die Sauce mit einem Mixstab durchmixen.

Zuspeisen: {Hoorische}, Rotkraut und ein guter trockener Rotwein.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerbrohde

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche