Sauerbraten von dem Bergesel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Bergeselfleisch
  • 2 lg Zwiebel
  • 4 Pfefferkörner
  • 3 Lorbeerblätter
  • 250 ml Wasser
  • 250 ml Weinessig
  • 1 Bund Suppengrün
  • 30 g Speck
  • 50 g Butter
  • 250 ml klare Suppe (heiss)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Brotrinde, besser Saucenlebkuchen
  • Mehl
  • Saucenbinder

Das Fleischstück abwaschen, gut trocken reiben und in eine Steingutschüssel legen. Eine der Zwiebeln abschälen und in Scheibchen schneiden. Den Essig sowie das Wasser gut mischen. Die Zwiebelscheiben sowie die Pfefferkörner sowie die Lorbeerblätter ebenfalls in die Backschüssel legen und mit dem Wasser-Essig-Gemisch begießen. Die Backschüssel bedecken und an einem abkühlen Ort für vier bis fünf Tage (jeweils nach Wunsch) lagern, dabei das Fleisch täglich auf die andere Seite drehen. Heute nimmt man eher einen Tiefkühlbeutel, damit das Bergeselfleisch von allen Seiten mit Marinade bedeckt ist.

Die zweite Zwiebel abschälen und klein hacken, das Suppengemüse reinigen und klein schneiden. Das Fleischstück aus der Marinade nehmen, abbrausen und trocken reiben. Anschliessend das Fleisch in Mehl wälzen und mit Speckscheiben umwickeln (bardieren). Die Butter in einem Bräter erhitzen und das Fleisch von allen Seiten anbräunen. Die Zwiebel sowie das Suppengemüse kurz mit anschwitzen.

Die heisse klare Suppe vorsichtig aufgießen und die Brotrinde oder evtl. den Lebkuchen als Gewürz hinzfügen. Den Braten im zugedeckten Kochtopf für zirka 120 Minuten dünsten. Die Bratensauce vielleicht mit Sossenbinder binden.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Sauerbraten von dem Bergesel

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 11.07.2015 um 08:36 Uhr

    gut, dass es in jedem Supermarkt soviele Esel gibt...

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche