Sauerbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Schulterscherzl
  • 1 Stk. Karotte (in Scheiben geschnitten)
  • 1/2 Stk. Porree (in Scheiben geschnitten)
  • 1/2 Stk. Zwiebel (in Scheiben geschnitten)
  • 3 Zehen Knoblauch
  • Thymian
  • 1-2 Stk. Lorbeerblätter
  • Pfefferkörner
  • 250 ml Essiggurkerlwasser
  • 250 ml Wasser
  • 250 ml Rotwein
  • Zucker
  • Salz
  • Sauerrahm (zum Verfeinern)

Für den Sauerbraten das Fleisch in eine Glasschüssel einlgen und mit Gemüse, Gewürzen und Flüssigkeit bedecken. Zugedeckt ca. 2 Tage durchziehen lassen.

Nach den 2 Tagen das Fleisch etwas abtrocknen und in Öl auf allen Seiten gut anbraten. Das Wurzelwerk aus der Beize abseihen und mitrösten lassen.

Das Fleisch mit dem Wurzelwerk mit der Marinade aufgießen und zugedeckt im Rohr weichdünsten lassen.

Die Sauce passieren und mit Sauerrahm verfeinern.

Den Sauerbraten mit der Sauce übergießen und heiß servieren.

Tipp

Reichen Sie zu Sauerbraten zum Beispiel Knödel oder Kartoffeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare15

Sauerbraten

  1. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 21.12.2015 um 18:58 Uhr

    schmeckt sicher sehr lecker....

    Antworten
  2. Uttenhofen
    Uttenhofen kommentierte am 15.12.2015 um 14:27 Uhr

    Mit Essiggurkerlwasser hab ich ihn noch nie gebeizt, probiere ich mal

    Antworten
    • lizzy2500
      lizzy2500 kommentierte am 02.07.2016 um 03:33 Uhr

      Hallo, bin ganz neugierig. Mich hat es wirklich geschaudert... Essiggurkerlwasser, Knoblauch & Rotwein . Wie war das Experiment denn? LG

      Antworten
    • Uttenhofen
      Uttenhofen kommentierte am 02.07.2016 um 10:37 Uhr

      Sorry, aber hab ich dann doch nicht gemacht. Meine Familie hat das Rezept gesehen und sich geweigert das zu essen, wenn ich so koche.....Hab dann einfach Schmorbraten gemacht

      Antworten
  3. sarnig
    sarnig kommentierte am 30.11.2015 um 17:42 Uhr

    Toll

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche