Sauerbraten im Römertopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Rinderbratenfleisch
  • 500 ml Buttermilch
  • Pfeffer
  • L Stück Zitronenschale
  • L Zwiebel
  • 1 EL Speckstreifen
  • 2 Gewürzgurken
  • 125 ml Essig
  • Salz
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Nelken
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Suppengrün
  • 2 EL Mehl

Das Fleisch gut klopfen. Aus Buttermilch und den Gewürzen sowie der in Ringe geschnittene Zwiebel Beize bereiten. Darin das Fleisch ungefähr 3 Tage lang durchziehen. Anschließend das Fleisch aus der klare Suppe nehmen, abtupfen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit den Speckstreifen spicken. In den gewässerten Römertopf legen. Zerkleinertes Suppengrün dazustreuen. In ungefähr 150 Min. bei 200 Grad dünsten. Ca. Nach jeweils 30 Min. ein klein bisschen von der würzigen Beize nachgiessen. Die letzten 15 Min. den Deckel abnehmen und den Braten Kruste bilden. Anschließend die Soße absieben, mit Mehl binden. Die in Scheibchen geschnittene Gurke in der Soße mitziehen, Soße vielleicht nachwürzen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Sauerbraten im Römertopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche