Sauerbraten auf Hirserisotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Balsamicoessig
  • klare Suppe
  • Butter
  • 1 Pk. Hirse (Bio-Wertkost)
  • Honig
  • Knoblauch
  • Küchenkräuter (frisch)
  • Lorbeergewürz
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • 150 g Putenschnitzel
  • 1 Pk. Rosinen
  • Rotwein
  • Salz
  • 2 Scheiben Toastbrot

Olivenöl anbraten. Aus dem Balsamicoessig, Bratenfond, Rotwein, einem Lorbeergewürz, Honig und Rosinen eine Soße auf kleiner Flamme sieden und diese mit Toastbrotbröseln abbinden. Die Hirse in Wasser mit klare Suppe machen und mit Pfeffer, Knoblauch, Salz, frischen gehackten Kräutern und einer Butterflocke nachwürzen. Die Hirse in die Mitte des Tellers Form, das Putenschnitzel darauf legen und mit der Soße nappieren.

Verdejo, Vina Valdeparaiso aus Spanien.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerbraten auf Hirserisotto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche