Sauerampfersuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 15 lg Sauerampfer (Blätter)
  • 1 Handvoll frischer Kerbel
  • 1 Handvoll zarter Blattspinat
  • 1 sm Zwiebel
  • 40 g Butter
  • 1 sm Knoblauzehe
  • 30 g Mehl
  • 750 ml Rindsuppe (kräftig)
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Eidotter
  • 125 ml Schlagobers (dick)

Sauerampfer, Kerbel und Spinat spülen, genau abrinnen und die harten Stiele klein schneiden. Die Blätter sehr klein hacken. 2 El davon bei geschlossenem Deckel beseite stellen. Die Zwiebel von der Schale befreien, fein würfelig schneiden und in der Butter glasig werden. Die Küchenkräuter hinzufügen, den abgeschälten Knoblauch durch eine Presse darüberdrücken und das Ganze unter Rühren 30 Sekunden weichdünsten. Das Mehl darüberstäuben, unterziehen und mit der heissen Rindsuppe aufgiessen. nach und nach den Wein aufgießen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen und bei geschlossenem Deckel 30 Min. auf kleiner Flamme sieden, damit der Mehlgeschmack verschwindet.

Eidotter und Schlagobers mixen und die Suppe damit legieren, sie darf aber nicht mehr aufwallen lassen. Die übrigen Küchenkräuter unterziehen und die Suppe zu Tisch bringen.

Dazu gebähte (leicht geröstete) oder in Butter gebratene schmale Baguettescheiben anbieten.

bereitet werden.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerampfersuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche