Sauerampfersuppe mit Nieren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Zwiebeln (100g)
  • 100 g Sellerie
  • 50 g Butter
  • 250 g Sauerampfer
  • 100 g Spinat (frisch)
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Mittl. Salzgurke
  • 1000 ml Rindsuppe (Instant)
  • 350 g Kalbsnieren
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL Öl
  • 1 Eidotter
  • 125 ml Sauerrahm
  • Salz
  • Pfeffer

Zwiebeln von der Schale befreien, und in Scheibchen schneiden. Sellerie reinigen, abspülen, abrinnen, reiben. Butter im großen Kochtopf erhitzen. Zwiebeln und Sellerie darin 10 min bei niedriger Hitze rösten. In der Zwischenzeit Sauerampfer und Spinatblätter von den Stielen befreien. Waschen, abtrocknen, hacken. Petersilie abspülen, abtrocknen, hacken. Gurke der Länge nach halbieren, entkernen, in Würfel schneiden. Alles n den Kochtopf. Rindsuppe aufgießen und Salzen und Pfeffern.

20 Min. leicht machen.

In der Zwischenzeit Nieren von Haut, Sehnen und Adern befreien. Unter fliessendem Wasser Gründlich abspülen, abtrocknen und in 1cm breite Scheibchen schneiden. Im Mehl auf die andere Seite drehen. Öl in der Bratpfanne erhitzen und Nieren unter Wenden 6 Min. rösten. Ohne Bratfett dann in die Suppe werfen. Eidotter im Becher mit heisser Suppe mixen, und unter die Suppe ziehen. Suppe in vorgewärmte Terrine befüllen, und das Schlagobers darüber gießen, zu Tisch bringen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerampfersuppe mit Nieren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche