Sauerampfersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 20 g Sauerampferblätter gehackt
  • (junge Blätter zirka 10 Stk.)
  • 2 EL Frischkäse
  • 4 EL Joghurt (natur)
  • 4 EL Schlagobers
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • Salz und er Pfeffer (schwarz)

Schneiden Sie die Stiele aus den Sauerampferblättern und hacken Sie die Blätter. Im Handrührer werden sie mit dem Frischkäse, dem Joghurt, dem Schlagobers sowie dem Saft einer Zitrone püriert. Geben Sie, wenn nötig, Salz und Pfeffer dazu und gießen Sie die Sauce in eine geeignete Schüssel. Sie sollte gut gekühlt gereicht werden. Diese säuerliche und delikate Sauce passt gut zu kalten Fischfilets, hart-oder weichgekochten Eiern beziehungsweise zu Geflügelsalat.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerampfersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte