Sauerampfer-Zitronen-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 650 g Mürbteig
  • 20 g Butter (für die Form)
  • 4 Zitronen
  • 9 Eier
  • 80 g Sauerampfer
  • 375 g Zucker (fein)
  • 300 ml Schlagobers
  • 1 Eidotter; vermengt mit
  • 0.5 EL Milch
  • 50 g Staubzucker (zum Bestreuen)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Die Tortenspringform mit Butter ausstreichen und 10 min in den Tiefkühler stellen. Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche ca. 4 mm dick auswalken. Die kalte Tortenspringform mit dem Teig ausbreiten. Den überschüssigen Teig bis auf einen ca. 1 1/2 cm hohen Rand mit einem scharfen Küchenmesser klein schneiden. Die geben für 15 min in den Kühlschrank stellen (wichtig, damit der Teig sich bei dem Backen nicht zusammenzieht).

In der Zwischenzeit die Zitronen ausführlich abspülen und die Schale abraspeln. Den Saft ausdrücken und sieben. Mit der abgeriebenen Zitronenschale und dem Sauerampfer mischen. Eier und Zucker kremig schlagen. Das Schlagobers in einer Backschüssel leicht anschlagen, bis sie anfängt, ein kleines bisschen dick zu werden. Das Zitronengemisch mit Zucker, Eiern und dem Schlagobers gut durchrühren und abgekühlt stellen.

Den Tortenboden mit Pergamentpapier ausbreiten und mit trockenen Hülsenfrüchten befüllen. Im auf 200 °C aufgeheizten Herd 15 Min. backen. Herausnehmen und das Papier mit den Hülsenfrüchten sehr vorsichtig herausheben.

Den Tortenboden mit dem mit Milch vermischten Eidotter ausstreichen und noch mal 5 min in den Herd schieben, bis die Glasur ein klein bisschen Farbe annimmt.

Die Ofentemperatur auf 150 °C herunterschalten.

Die Füllung von Neuem durchschlagen und in den Tortenboden gießen. Sofort in den Herd schieben und bei 150 Grad 1 ein Viertel Stunde backen.

Wenn die Torte fertig ist (gegen Ende durch sehr leichtes Stossen der geben überprüfen), den Rand mit einem Küchenmesser egalisieren und von der geben lösen. Die Torte herausheben und wenigstens 4 Stunden auskühlen. Vor dem Servieren mit Staubzucker überstreuen.

sonst der Mürbteig weich wird.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Sauerampfer-Zitronen-Torte

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 01.04.2014 um 18:48 Uhr

    Wo bekommt man in der Stadt Sauerampfer her???

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche