Sauerampfer-Buchteln in Möhrensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 375 g Topfen (mager)
  • 2 Eier
  • Salz
  • 30 g Sauerampfer
  • 100 g Vollkorngriess
  • 125 ml Milch
  • 30 g Butter (oder Margarine)
  • 350 g Karotten
  • 2 EL Wasser ((1))
  • 100 ml Wasser ((2))
  • 1 Teelöffel Paradeismark
  • 50 ml Schlagobers

Für Babys und Kinder: Leichte Hauptmahlzeit

Sauerampfer (gibt's auf Wochenmärkten und in guten Gemüsegeschäften) ist sonderlich reich an Vitamin C und regt die Verdauung an. Wer keinen Sauerampfer bekommt, kann genauso die milde Pimpinelle beziehungsweise Petersilie verwenden.

Die Ingredienzien sind für 1 Erwachsenen und 1-2 Kids ab 8. Monat. Topfen mit Eidotter und ein wenig Salz kremig rühren. Sauerampfer abspülen, Stiele abzupfen, Blätter in feinste Streifchen schneiden, mit dem Griess unter den Topfen vermengen. Die Eiklar steifschlagen und vorsichtig unterrühren. In einer großen Gratinform Milch mit ein wenig Salz und der Hälfte Fett erhitzen, von der Topfenmasse mit einem EL Nockerln abstechen und in die Milch legen. In den auf 200 Grad (Gas Stufe 3) aufgeheizten Backrohr schieben und etwa 30 Min. backen, bis die Milch ganz aufgesaugt ist. In der Zwischenzeit die Karotten abschälen, kleinschneiden und im übrigen Fett andünsten. Anschließend leicht mit Salz würzen, Wasser (1) dazugeben und die Karotten dünsten. Das Wasser (2) und das Paradeismark zu den Karotten Form, mit dem Mixstab fein pürieren. Sauce mit Salz, Pfeffer und dem Schlagobers nachwürzen. Zu den Knödeln anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerampfer-Buchteln in Möhrensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche