Sauer eingelegtes Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 600 g Gemüse: Karfiol Brokkoli Romanesco Karotten Paprikas
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 100 ml Weissweinessig
  • 100 ml Obstessig
  • 2 Nelken
  • 1 Lorbeergewürz
  • Pfefferkörner
  • Wacholderbeeren
  • 1 EL Zucker
  • 1 Kräuterbund: Petersilie Estragon Basilikum
  • 1 Teelöffel Rapsöl

Das Gemüse jeweils nach Art, reinigen, abspülen, abschälen, entkernen und in mundgerechte Stückchen schneiden oder evtl. teilen. Salzwasser in einem Kochtopf mit Dämpfeinsatz aufwallen lassen und das Gemüse darin al dente dämpfen.

In der Zwischenzeit für die Marinade Weissweinessig, Obstessig und 100 ml Wasser erhitzen. Lorbeergewürz, Pfefferkörner, Nelken und Wacholderbeeren hinzfügen und ca. 5 Minuten kochen. Mit Zucker, Jodsalz, wenig Pfeffer und frisch gehackten Kräutern würzig nachwürzen.

Das bissfeste Gemüse in den Bratensud Form und darin auskühlen.

Nach Wahl wenig Rapsöl hinzfügen und lauwarm bzw. abgekühlt anrichten. Dazu passt knuspriges Landbrot bzw. frisches Baguette.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare0

Sauer eingelegtes Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche