Saucen zum Dippen...

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Mit Basilikum Und Tomaten:

  • 4 Zweig Basilikum
  • 500 g Stückige Paradeiser
  • 50 g Paradeismark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Koriander (gemahlen)
  • 2 Teelöffel Saft einer Zitrone

Mit Kräutern Und Dickmilch:

  • 1 Bund Schnittlauch
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 500 g Fettarme Sauermilch
  • 1 Teelöffel Limettensaft
  • Salz
  • Pfeffer

Mit Chili Und Soja:

  • 2 Grüne Chilischoten; Masse anpassen ...
  • 70 g Knollensellerie
  • 400 ml Apfelsaft
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 3 Teelöffel Ketchup
  • 2 EL Obstessig
  • 2 Teelöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Salz
  • 2 EL Petersilie (gehackt)

Mit Basilikum und Paradeiser: Ganz klassisch und fruchtig.

Basilikumblättchen in Streifchen schneiden. Paradeiser und Paradeismark durchrühren. Basilikum unterziehen. Mit Pfeffer, Koriander, Salz und Saft einer Zitrone nachwürzen.

Mit Kräutern und Sauermilch: Mild und kremig.

Schnittlauch in Rollen schneiden. Petersilie klein hacken.

Sauermilch und Küchenkräuter durchrühren. Mit Limettensaft, Salz und Pfeffer würzen.

Mit Chili und Soja: Süss-sauer und exotisch scharf.

Chilischoten entkernen und in Streifchen schneiden. Sellerie in etwa 4 cm lange, sehr schmale Streifchen schneiden. Alles im Apfelsaft etwa 15 Min. gardünsten. Maizena (Maisstärke) in ein kleines bisschen kaltem Wasser anrühren. Unter den kochenden Saft rühren. Nochmals kurz zum Kochen bringen. Essig, Tomatenketchup, Sojasauce unterziehen. Mit Zucker und Salz nachwürzen. Petersilie unterziehen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Saucen zum Dippen...

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte