Sauce Neapel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Spaghetti
  • 60 g Butter
  • 30 g Speck (durchwachsen)
  • 1 EL Zwiebel (gehackt)
  • 600 g Paradeiser
  • 1 EL Basilikum; frisch oder getrockneter
  • Parmesankäse; am Stück
  • Salz
  • Pfeffer

Die Hälfte der Butter zerrinnen lassen und darin den gewürfelten Specke auslassen. Die gehackte Zwiebel hinzfügen und dünsten bis sie glasig geworden ist.

Paradeiser abspülen, kreuzweise einkerben und kurz in kochend heisses Wasser Form. Jetzt von der Schale befreien, achteln und Kerne sowie den Stiel entfernen. Zu der Zwiebel-Speck-Mischung Form und mit Salz würzen.

Auf kleiner Flamme ca. 30 Min. einköcheln mit Pfeffer und Salz würzen.

Spaghetti in der Zwischenzeit al dente, also al dente machen. Parmesan raspeln, Basilikumblätter abzupfen.

Spaghetti abschütten, abrinnen. In einer Backschüssel die übrige Butter Form, darüber die heissen Spaghetti und mischen. Darüber nun den frisch geriebenen Parmesan nach Wunsch und die Basilikumblätter Form. Anschließend das Sugo darüber Form und auf der Stelle zu Tisch bringen

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauce Neapel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche