Sauce Gribiche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hartgekochte Eidotter von frisch gekochten Eiern
  • 1 Teelöffel Scharfer Dijon-Senf
  • 250 ml Erdnussöl
  • 1 EL Weissweinessig
  • 2 Hartgekochte Eiklar grob gehackt
  • 30 g Kleine Kapern abgetropft und, für den Fall, dass sie
  • Sehr groß sind, gehackt
  • 30 g Cornichons (fein gewürfelt)
  • 2 EL Fines herbes(*) kleingeschnitten
  • Salz
  • Pfeffer

Eidotter mit Senf, ein wenig Salz und Pfeffer in einen Mörser Form und die Ingredienzien mit dem Stössel fein zerreiben. Die Hälfte des Öls nach und nach unterarbeiten, so dass eine glatte Sauce entsteht.

Den Essig unterziehen, dann das übrige Öl gemächlich unterarbeiten.

Zum Schluss die restlichen Ingredienzien mit einem Löffel unterziehen und die Sauce mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

(*) 'Fines herbes' ist die Bezeichnung für die klassische französische Gewürzmischung, sie besteht zu selben Teilen aus Schnittlauch, Kerbel, Petersilie und Estragon. Die Küchenkräuter sollen nicht gehackt, sondern (mit der Küchenschere) unmittelbar vor der Verwendung geschnitten werden.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauce Gribiche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte